Wir suchen:

Kaufmännischer Leiter (m/w/d)

für eine Forschungseinrichtung

In einem überregional agierenden gemeinnützigen Forschungsinstitut mit über 200 Beschäftigten im Großraum Karlsruhe suchen wir ab 1.1.2022 oder später einen kaufmännsichen Leiter (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Fachliche, organisatorische und disziplinarische Leitung der kaufmännischen. Verwaltung und des Bereichs der Infrastruktur (Einkauf, IT)
  • Verantwortung für die Finanzplanung, das Finanzreporting und das Personalwesen
  • Verantwortung für die betriebswirtschaftliche Steuerung, insbesondere von öffentlich geförderten Drittmittelprojekten inkl. Abrechnung gegenüber den Drittmittelgebern
  • Vorbereitende Jahresabschlussarbeiten für den Wirtschaftsprüfer
  • Analyse betriebswirtschaftlicher Ergebnisentwicklungen
  • Betriebswirtschaftliche Beratung der Geschäfts- und Bereichsleiter
  • Kaufmännische Betreuung von kleineren Partnerunternehmen

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Finanzen/Steuern und Erfahrung im Gemeinnützigskeitsrecht/AO
  • Mehrjährige Berufspraxis, idealerweise in einem vergleichbaren Aufgabengebiet
  • Freude an der Führung eines schlagkräftigen Teams
  • Kommunikationsgeschick, Empathie, Belastbarkeit und Teamorientierung
  • Versiert im Umgang mit einschlägigen ERP-Systemen wie zum Beispiel MS-Dynamics/Navision sowie MS Office
  • Gute Englischkenntnisse
  • Kreativität, Flexibilität, Begeisterungsfähigkeit und Belastbarkeit
  • Sicheres Auftreten, Überzeugungskraft und gute Kommunikationsfähigkeit

Unser Kunde biete Ihnen eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem innovativen und zukunftsweisenden Umfeld.

Die Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre mit einer Option auf eine unbefristete Übernahme in Vollzeit zu besetzen und direkt der Geschäftsleitung unterstellt.

Die Vergütung ist angelehnt an den TV-Land zzgl. einer großzügigen betrieblichen Altersversorgung.

Unser Kunde ist ein moderner Arbeitgeber für den Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie selbstverständlich sind. Eine Einarbeitung durch den bisherigen Stelleninhaber ist gewährleistet.

Impressum | Datenschutz