Wir suchen:

Projektkoordinator (m/w/d) New Work

für eine internationale Forschungseinrichtung

Für eine internationale Forschungseinrichtung bei Karlsruhe suchen wir Ihre Unterstützung in der Projektkoordination für ein Organisationsentwicklungsprojekt zum Themenkomplex “New Work”.

Die Position ist zunächst befristet für ein halbes Jahr zu besetzen. Eine Verlängerung ist möglich.

Sie übernehmen hier folgende Aufgaben:

  • direkte Zusammenarbeit mit der Leiterin des Projektes New Work (Chief Digital Officer)
  • Unterstützung der Projektleitung in der Organisation sowie Moderation von Projektveranstaltungen
  • Analyse intern und externer Interviews zum Thema New Work
  • Recherchearbeit
  • Aufbereitung von Unterlagen inkl. Präsentationen
  • Projektkommunikation
  • Schnittstelle zw. den einzelnen Stabsgruppen sowie mit den Mitarbeitern aus dem Perspektiventeam und dem Digital Office

Für diese anspruchsvolle Aufgabe bringen Sie folgende Qualifkationen mit:

  • Hochschulstudium (Master/Diplom Uni) vorzugsweise in den Wirtschafts-, Natur- oder Ingenieurswissenschaften
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Management von Projekten, der Organisationsentwicklung sowie in der Digitalisierung
  • Erfahrungen im strategischen und konzeptionellen Arbeiten
  • ausgeprägtes Verständnis für Fragestellungen aus Naturwissenschaft und Technik
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • politisches Gespür
  • professionelles Auftreten
  • Planungs- und Organisationsgeschick
  • Fähigkeit zu analytischem, konzeptionellem und strategischem Denken
  • ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur bedarfsorientierte Gestaltung der Arbeitszeit

Datenschutzhinweis: Die aktuellen Informationen zum Datenschutz und die Informationen gem. Art. 13 DS-GVO finden Sie unter: https://www.connect-personal.de/datenschutz,DE-1270.html

Impressum | Datenschutz